Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Verkehrsunfallflucht durch "Hubwagensurfer"

Hattingen (ots) - Am Samstag, 16.09.2006, 18:30 Uhr ereignete sich in Hattingen, Im Bruchfeld auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes folgender Sachverhalt: Ein Hand-Hubwagen weckte, nach dem Besuch des Lebensmittelmarktes, offensichtlich das Interesse eines 17-jährigen Hattingers. Der junge Mann zog den Hubwagen unter einem Palettenstapel hervor, stellte sich darauf und fuhr den leicht abschüssigen Parkplatz herab. Nach einer Fahrtstrecke von etwa 8 Metern verlohr er die Kontrolle über den Wagen und sprang ab. Der Hubwagen rollte weiter und kollidierte mit einem auf dem Parkplatz abgestellten PKW. Der "Hubwagensurfer" entfernte sich daraufhin in Richtung ZOB, konnte jedoch gestellt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 EUR. Der Hubwagenfahrer überstand den Unfall trotz starker Alkoholisierung unverletzt. LST ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: