Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Passanten mit Pfefferspray besprüht

Hattingen (ots) - Am Samstag, 19.08.2006 gegen 04:30 Uhr besprühte ein Unbekannter am Untermarkt wahllos Passanten mit Pfefferspray. Insgesamt wurden drei Personen verletzt. Zwei konnten nach medizinischer Erstversorgung vor Ort entlassen werden. Ein Geschädigter wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann mit Glatze handeln. Er ist ca. 180 cm groß und ca. 25 Jahre alt. Bei der Tatausführung war er mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei Hattingen Tel.: 02324-9166-6000 ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: