Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Sachschaden betrug etwa 1000 Euro

Hattingen (ots) - Am 31.07.2006, gegen 18.00 Uhr setzte ein 37-jähriger Bochumer, der mit einem Pkw Opel bei Rotlicht vor der Ampel Martin-Luther-Straße/Kreisstraße auf der Kreisstraße wartete, rückwärts zurück. Er wollte einem Autofahrer ermöglichen, aus einer Einfahrt auszufahren. Beim Rückwärtsfahren kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw Opel. Die Fahrerin, eine 50-jährige Hattingerin, war in Gegenrichtung gefahren und wollte direkt hinter ihm nach links in eine Einfahrt einbiegen. So stieß der rückwärtsfahrende Opel mit dem Heck gegen die linke Seite des einbiegenden Opel. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: