Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Schmuck entwendet
Verdächtige Person mit Hund gesehen (Nachbericht zu unserer Meldung vom heutigen Tag)

    Sprockhövel (ots) - Am 26.07.2006, gegen 04.45 Uhr wurden Hausbewohner an der Hölterstraße durch Lärm geweckt. Sie stellten fest, dass in ihr Haus eingebrochen worden war. Die Täter drangen durch Aufhebeln eines Fensters in das Badezimmer ein und entwendeten Goldschmuck. Unerkannt flüchteten sie vom Tatort. Eine Nachbarin bemerkte zur Tatzeit Schritte um ihr Haus. Bei einem Blick aus dem Fenster sah sie einen großen schwarzen Hund. Dieser lief in Richtung eines gegenüberliegenden Feldes, von wo Rufe ertönten, die offensichtlich dem Hund galten. Möglicherweise gehörte der Hund zu dem oder den Täter/n. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: