Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal, Kölner Straße (Baustellenbereich) Verkehrsunfallflucht mit zwei verletzten Bauarbeitern

    Schwelm (ots) - Ennepetal, Kölner Straße (Baustellenbereich) Am 26.06.06, gegen 12:00 Uhr, kam es im Baustellenbereich zu einem Verkehrsunfall. Ein 58jähriger Bauarbeiter aus Geisingen  nahm eine 5m lange Leiter aus einer Baugrube entgegen. Der Leiterkopf ragte dabei in die Fahrspur des fließenden Verkehr. In diesem Moment fuhr ein silberfarbender LKW an der Baugrube vorbei, nach Angaben eines Zeugen touchierte die Leiter mit der rechten Seite des Planenaufbaues. Durch dieses touchieren wurde der Leiterkopf zerbrochen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Leiter in Fahrtrichtung Gevelsberg weggeschleudert und dem Bauarbeiter aus den Händen gerissen. Der Arbeiter wurde von der Leiter am Knie und im Rippenbereich getroffen. Der 44jährige Bauarbeiter, ebenfalls aus Geisingen, der die Leiter aus der Baugrube gereicht hatte, wurde ebenfalls verletzt. Zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes hielt er die Leiter noch in den Händen. Ihm wurde durch die Wucht des Aufpralles, die Leiter gegen den Kopf geschleudert. Beide Bauarbeiter wurden mit dem RTW in das Krankenhaus eingeliefert. Ein Bauarbeiter konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Führer des LKW setzte seine Fahrt in Richtung Gevelsberg fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu habe. Hinweise an die Polizei Ennepetal. Tel.: 02333 91664000


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: