FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schaufensterscheibe eingeworfen/Täter lief weg

    Hattingen (ots) - Am 10.06.2006, gegen 01.00 Uhr warf ein bisher unbekannter Täter einen Stein in das Schaufenster eines Geschäftes in der Fußgängerzone Heggerstraße in Höhe der Moltkestraße. In der Scheibe entstand ein Loch. Eine Zeugin aus einer in der Nähe befindlichen Spielhalle hörte einen Knall. Als sie nachsah, konnte sie eine männliche Person beobachten, die die Heggerstraße bergauf weglief. Den Schaden an der Scheibe bemerkte sie nicht. Erst ein Passant, der das Loch sah, informierte gegen 03.00 Uhr die Polizei. Der flüchtige Täter, der nach bisherigen Feststellungen ohne Beute flüchten musste, wird wie folgt beschrieben: Ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, bekleidet mit weißem T-Shirt, blauer Jeanshose und dunkelfarbiger Kappe.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: