Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle

    Hattingen (ots) - Am 20.04.2006, gegen 13.50 Uhr, bog ein 71-jähriger Sprockhöveler mit einem Pkw Fiat von der Elfringhauser Straße nach rechts auf die Straße Wodantal ab. Im Einmündungsbereich übersah er vermutlich einen in Richtung Wuppertal fahrenden 68-jährigen Fahrradfahrer aus Wuppertal. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der Radfahrer zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fiatfahrer Alkoholgeruch fest. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 130 Euro. Am 20.04.2006, gegen 15.05 Uhr, hielt eine 57-jährige Hattingerin mit einem Pkw Opel Astra auf der Marxstraße gegenüber des Hauses Nr. 38 an, um einer auf dem Gehweg gestürzten Person Hilfe zu leisten. Beim Öffnen der  Fahrertür, konnte ein von hinten herannahender Pkw Toyota einer 48-jährigen Hattingerin nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es kam zu einem Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.000 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: