Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei stellte Betäubungsmittel sicher

    Hattingen (ots) - Am 20.04.2006, gegen 19.45 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Straße Auf dem Haidchen ein mit zwei männlichen und zwei weiblichen Personen besetzter Pkw Opel Astra auf. Sie folgten ihm bis auf die Sprockhöveler Straße und hielten ihn an. Bei der Überprüfung der beiden Mitfahrerinnen aus Hattingen und Wuppertal im Alter von 21 und 23 Jahren wurde eine Tasche mit Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeihauptwache gebracht. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung auf der Straße Auf dem Haidchen konnten mit Hilfe des Spürhundes Dusty weitere  Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Die anwesenden Tatverdächtigen, ein 28-jähriger Hattinger, ein 29-jähriger Bochumer und eine 16-jährige Wetteranerin, wurden wegen des Verdachts des Drogenhandels vorläufig festgenommen.  Weitere Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: