Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Fahrer entfernten sich unerlaubt von der Unfallstelle/Zeugen notierten Kennzeichen

Hattingen (ots) - Am 27.03.2006, gegen 10.30 Uhr beschädigte der Fahrer eines roten Pkw mit EN-Kennzeichen laut Zeugenaussagen beim Einparken auf der Straße Hinderpad die vordere Stoßstange eines geparkten Pkw VW Golf. Der Fahrer besah sich den Schaden und entfernte sich anschließend zu Fuß. Gegen 11.00 Uhr kehrte er zurück und fuhr mit dem Pkw wieder weg. Die Ermittlungen dauern an. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 200 Euro. Am 28.03.2006, gegen 14.45 Uhr streifte der Fahrer eines Pkw Ford auf dem Parkplatz vor einer Arztpraxis an der Arndtstraße einen geparkten Pkw Opel an der rechten vorderen Seite. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Obwohl eine Zeugin den Fahrer auf den Zusammenstoß ansprach, setzte er seine Fahrt fort und flüchtete. Anhand des abgelesenen Kennzeichens konnte der durch den Unfall ebenfalls beschädigte Pkw des Verursachers an der Halteranschrift in Hattingen aufgefunden werden. Die Ermittlungen in Bezug auf den Fahrer dauern an. Der Gesamtschaden beträgt etwa 600 Euro. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: