Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei freut sich über dickes Lob

Ennepetal (ots) - Am 03.03.2006, ging bei der Polizei die E-mail eines Bürgers aus Ennepetal ein. Er schilderte darin, dass einige Wochen zuvor der Firmenwagen seiner Frau, welcher unmittelbar vor seiner Haustür stand, aufgebrochen und ein Navigationsgerät entwendet worden war. Ohne viel Hoffnung auf Erfolg hatte er auf der Polizeiwache in Ennepetal dann die Diebstahlsanzeige erstattet und staunte nicht schlecht, als bereits am gleichen Abend zwei uniformierte Polizisten vor seiner Tür standen, um ihm mitzuteilen, dass ein Tatverdächtiger gefasst und das Gerät wahrscheinlich sichergestellt worden war. Am nächsten Tag bestätigte ihm ein Polizist in Zivilkleidung diese Nachricht. Folgendes Zitat aus der E-mail hört die Polizei auch nicht oft: "Sehr geehrte Damen und Herren, beinahe hätte ich es versäumt, Ihrer Behörde ein großes Lob für ihre Arbeit auszusprechen. Fast hätte ich zu denen gehört, die bei Mißerfolgen gerne auf die Polizei verbal eindreschen, es aber nicht für nötig halten, bei Erfolgen dies auch als Feedback zurückzugeben. Dies soll natürlich nicht der Fall sein. Ohnehin habe ich Ihr Loblied schon bei allen Verwandten, Freunden und Nachbarn gesungen! Das Schreiben endet mit: "Allen beteiligten Beamten gebührt ein großes Lob! Vielen Dank an dieser Stelle." Dieses Lob wurde natürlich an alle beteiligten Beamten weitergegeben und dient allen Beamten als Motivation weiter den eigentlich selbstverständlichen Aufgaben der Polizei engagiert und gewissenhaft nachzukommen. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: