Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Festnahme nach Verdacht des PKW-Aufbruchs

    Herdecke (ots) - Am 10.03.2006, gegen 04.05 Uhr, sollten zwei männliche Personen, die neben einem grünen PKW Nissan auf der Straße Vaestenberg standen, von der Polizei kontrolliert werden. Dabei flüchtete eine der Beiden in unbekannte Richtung. Die zweite Person, ein 29 Jähriger Litauer ohne festen Wohnsitz, wurde festgenommen. In dem PKW Nissan konnte Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Zur Fahndung nach der flüchtigen Person wurden ein Polizeihubschrauber aus Dortmund und Polizeihunde eingesetzt. Die Fahndung blieb   erfolglos. Auf der Straße Vaestenberg wurde anschließend ein aufgebrochener PKW BMW aufgefunden. Ein Zusammenhang zwischen dem aufgebrochenen PKW und dem festgenommenen Litauer konnte bisher noch nicht erhärtet werden. Der 29 Jährige musste nach Vernehmung wieder entlassen werden. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: