Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei befreite 16-jährigen aus Misslage

    Ennepetal (ots) - Am 13.02.2006, gegen 22.45 Uhr, vernahmen mehrere Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Heimstraße laute Hilferufe aus einer Wohnung und verständigten die Polizei. Es gelang den Beamten durch Aufdrücken der Eingangstür sowie durch Öffnen eines auf kipp stehenden Fensters in die Wohnung zu gelangen. Dort trafen sie einen der Bewohner an Händen und Füßen mit einem Abschleppseil und einem Draht am Bettrahmen festgebunden an. Auf Befragen gab der 16 Jährige an, dass er sich aus Langeweile selbst dort festgebunden habe und sich anschließend nicht mehr aus seiner sichtlich peinlichen Lage selbständig befreien konnte.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: