Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Nach Diebstahl geflüchtet/Hattinger tatverdächtig

Hattingen (ots) - Am 09.02.2006, gegen 18.30 Uhr entwendete ein Mann in einem Geschäft an der Heinrich-Puth-Straße Tabakwaren und eine Spielkonsole. Als ihn der Geschäftsinhaber festhielt und zur Rede stellen wollte, riss sich der Täter los und flüchtete mit einem Teil seiner Beute in Richtung Blankenstein. Gegen 19.20 Uhr trafen die fahndenden Beamten auf der Blankensteiner Straße einen unter Alkoholeinfluss stehenden 26-jährigen Hattinger an, auf den die Personenbeschreibung zutraf. Der Mann gab an, dass er sich zwar kurz zuvor in dem Geschäft aufgehalten, aber nichts entwendet habe. Das Diebesgut konnte bei ihm nicht aufgefunden werden. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: