Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Fußgängerin stürzt auf nicht gestreuten eisglatten Gehweg

    Schwelm (ots) - Am Freitag, 27.01.2006, um 12.45, rutschte eine 20-jähr. Schwelmerin in der Wilhelmstr. auf einem nicht vom Schnee geräumten Gehweg aus. Die Frau schlug mit dem Hinterkopf auf. Die am Kopf verletzte Frau wurde mit einem Rettungswagen der Heliosklinik in Schwelm zugeführt. Die Frau konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Der Hausbesitzer wird sich wegen Nichteinhaltung der Streu-/Räumpflicht verantworten müssen (Verkehrsunfall mit Personenschaden).


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: