Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Geldbörsen entwendet

    Ennepetal (ots) - Am 20.12.2005, zwischen 10.30 Uhr und 11.45 Uhr, betraten unbekannte Täter unbemerkt den Mitarbeiterraum eines Sanitätshauses an der Voerder Straße und entwendeten aus zwei Handtaschen die Geldbörsen. Kurze Zeit später konnten die Börsen ohne Bargeld und Bankkarten im Toilettenspülkasten einer Gaststätte wieder aufgefunden werden. Der Inhaber gab an, dass gegen 11.00 Uhr ein Mann den Schankraum betreten  und die Toilette aufgesucht habe. Personenbeschreibung: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkle Haare, schlank, sprach akzentfreies deutsch und trug eine Jeansjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: