Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfälle

    Gevelsberg (ots) - Am 29.11.2005, gegen 07.30 Uhr, bog ein 47-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Ford von der Uferstraße nach links auf die Hagener Straße in Richtung Innenstadt ab und kollidierte mit einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw Kia einer 33-jährigen Hagenerin. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.000 Euro. Am 29.11.2005, gegen 13.45 Uhr, überhörte ein 39-jähriger Fordfahrer aus Gevelsberg beim Überqueren eines Bahnüberganges an der Kölner Straße / Brüggerfelder Straße das Warnsignal eines herannahenden Güterzuges. Der  Pkw wurde an der hinteren rechten Seite erfasst und um 90 Grad herumgeschoben. Der Fahrer blieb unverletzt. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: