Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - PKW Aufbrecher festgenommen

Ennepetal (ots) - Seit Ende September kam es im Bereich des Bahnhof Schwelm und der Kirchstraße/Schulstraße in Ennepetal zu insgesamt 15 PKW Aufbrüchen wo jeweils die Seitenscheibe eingeschlagen wurde, um dann diverse Gegenstände zu entwenden. In zwei Fällen konnte der jugendliche Täter beschrieben werden. Die Polizei intensivierte daraufhin ihre Fahndungstätigkeiten, indem sie verstärkt zivile Beamte in den Gebieten einsetzte. Am 05.11.2005, gegen 12.30 Uhr, fiel einer zivilen Streife ein Jugendlicher auf, der auf die Beschreibung passte. Die Beamten verfolgten den Jugendlichen, der auffällig oft in abgestellte PKW reinschaute über mehre Straßenzüge im Bereich der Kirchstraße in Ennepetal. In der Heinrichstraße wurde er dann gegen 13.00 Uhr kontrolliert. Er führte ein Handy mit, welches bei einem PKW Aufbruch in Schwelm entwendet wurde. Bei der körperlichen Durchsuchung auf der Polizeiwache fand man dann einen Nothammer, den der noch 12 Jährige Junge rumänischer Abstammung aus Wuppertal in seinem Hosenbund trug. In den letzten vier Monaten war der Junge in fünf weiteren Behörden straffällig geworden. Aufgrund seines jugendlichen Alters wurde der Junge der Jugendschutzstelle übergeben, aus der er nach kurzer Zeit entwich. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: