Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Fußgängerin angefahren

    Gevelsberg (ots) - Am 25.10.2005, gegen 10.45 Uhr, befuhr ein 70 Jähriger Gevelsberger mit seinem PKW Daimler Chrysler die Mittelstraße in Richtung Hagener Straße. Beim Abbiegevorgang an der Einmündung Mittelstraße/Nirgenastraße in Fahrtrichtung Jahnstraße übersah er eine 84 Jährige Fussgängerin, die die Nirgenastraße in Gehrichtung Hagener Straße überquerte. Die Dame fiel auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen am rechten Bein und Schürfwunden im rechten Gesichtsbereich zu. Die Verletzte wurde in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht, wo sie zunächst verblieb.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: