Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter, Kaiserstrasse, " In den Klippen", Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person

Wetter/Ruhr (ots) - Am Freitag, 21.10.05, gegen 14:48 Uhr, befuhr ein 39- jaehriger Wittener mit seinem PKW VW Golf die Kaiserstrasse in Wetter in Fahrtrichtung Herdecke. Nach dem Ortsausgang, zulaessige Hoechstgeschwindigkeit 100 Km/h, verlor er in einer Kurve der dortigen Serpentinen die Gewalt über sein Fahrzeug. Ueber die Gegenfahrspur prallte er frontal gegen die dort befindliche Schutzwand. Zur gleichen Zeit befuhr eine 34- jaehrige Hagenerin mit ihrem PKW Ford die Kaiserstrasse aus Richtung Herdecke kommend in Richtung Wetter,zulaessige Hoechstgeschwindigkeit in dieser Richtung 50 Km/h. Sie hatte keine Moeglichkeit zu reagieren und prallte frontal in die Beifahrerseite des PKW des Witteners. Der Wittener wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt, die Hagenerin leicht verletzt. Beide wurden durch Rettungskraefte dem Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke zugefuehrt. An den PKW entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.Die Kaiserstrasse, B 234, wurde waehrend der Unfallaufnahme gesperrt. - Leitstelle - ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: