Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden

    Gevelsberg (ots) - Am 14.10.2005, gegen 23.25 Uhr überprüften Polizeibeamte am Busbahnhof, Rheinische Str. einen 23-jährigen Wetteraner. Er fiel den Beamten durch seine auffällig geweiteten Pupillen auf. Nach Drogenkonsum befragt, händigte er schließlich eine geringe Menge Cannabis, die er in der Geldbörse aufbewahrt hatte, aus. Fündig wurden Polizeibeamte auch am 16.10.2005, 01.35 Uhr als sie auf der Hagener Str. zwei junge Männer überprüften, die ebenfalls durch ihre Augen auffielen. Ein 21-jähriger Gevelsberger führte eine geringe Menge Haschisch und Amphetamine mit. Die Betäubungsmittel wurden jeweils sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: