Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Diesel in Kanalisation geflossen

    Hattingen (ots) - Am 11.10.2005, gegen 12.00 Uhr wollte ein 52-jähriger Lkw-Fahrer mit einer Sattelzugmaschine von einem Firmengelände auf die Straße Ruhrallee einfahren. Dabei kam es zur Berührung des Kraftstofftankes mit einer Kante eines Rolltores. Der Tank wurde aufgerissen und ca. 100 Liter Dieselkraftstoff flossen aus und gelangten in die Kanalisation. Die weiteren im Tank befindlichen 200 Liter konnten von der Feuerwehr gesichert werden. Die Straße musste für die notwendigen Arbeiten teilweise gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: