Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Gewässerverunreinigung vermutet

    Ennepetal (ots) - In der Zeit vom 30.08.05, 19.00 Uhr bis 31.08.05, 10.30 Uhr verendeten mit der Heilenbecke verbundenen Teichen auf einem Grundstück an der Heilenbecker Str. eine Vielzahl von Fischen. Ursache soll die Einleitung eines unbekannten Stoffes in die Heilenbecke gewesen sein. Es wurden Wasserproben entnommen, die untersucht werden müssen. Ein ähnlicher Vorfall, der jedoch nicht angezeigt worden war, soll sich bereits am 24.08.05 ereignet haben. Auch zu diesem Zeitpunkt verendeten Fische.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: