Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Mädchen verfolgt und genötigt

Breckerfeld (ots) - Am 23.08.2005, gegen 20.35 Uhr, wurde eine 17-jährige Breckerfelderin von einem 18-jährigen Hagener am Hals gewürgt und am Arm festgehalten. Das Mädchen wehrte sich mit ihrem Regenschirm und flüchtete in Richtung Frankfurter Straße. Beide waren zuvor an der Haltestelle Rathaus, mit dem Bus aus Hagen kommend, ausgestiegen. Der junge Mann hatte das Mädchen verfolgt und mehrfach angesprochen. Trotz Zurückweisungen blieb der Hagener hartnäckig, bis es zu dem Übergriff kam. Der Freund der Breckerfelderin und sein Vater trafen den Hagener kurze Zeit später an und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: