Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter – Ausgeplündert und geschlagen

    Schwelm (ots) - Während des Waldfestes auf der Straße Am Hansenkamp sollen drei alkoholisierte Männer am 04.06.2005, zwischen 04.00 Uhr und 04.30 Uhr, den Rucksack eines 23-jährigen Wetteraners geplündert haben. Der Geschädigte stellte das Trio zur Rede, woraufhin sie ihn und einen weiteren Zeugen, der dem 23 Jährigen zur Hilfe geeilt war, tätlich angriffen und leicht verletzten. Die Polizei ermittelt gegen drei Tatverdächtige aus Wetter im Alter von 18 und 19 Jahren.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: