Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg – Unfallfluchten

    Schwelm (ots) - Am Mittwoch, den 25.05.2005, gegen 22.10 Uhr, überholte ein 34- jähriger Gevelsberger Nissanfahrer kurz vor einer Araltankstelle auf der Hagener Straße einen 23-jähirgen Hagener Kleinkraftradfahrer und bog sofort nach rechts auf das Tankstellengelände ab, hierbei berührte er den Kradfahrer, der stürzte und sich leicht verletzte. Anschließend flüchtete der PKW Fahrer. Durch Zeugenhinweise konnte er später gestellt werden. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Am Mittwoch, zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr, wurde ein auf der Schulstraße in Höhe des Haus Nr. 31 abgestellter silberner VW Golf Cabrio an der linken Seite und am Spiegel beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von noch nicht bekannter Höhe. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter 02332 – 91660.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: