Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Widerstand gegen Polizeibeamte

Schwelm (ots) - Am Freitag, d. 20.05 h, 20.45 h, wurden im Bereich des Busbahnhofs Jugendschutzkontrollen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Polizei durchgeführt. Hierbei wurde ein 21jähriger Mann ohne festen Wohnsitz festgestellt, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl vorlag. Als ihm eröffnet wurde, daß er verhaftet und der Hauptwache zugeführt würde, versuchte er sich dagegen zu wehren, indem er um sich schlug und trat. Einem Polizeibeamten biß er in zwei Finger und das Hosenbein, wobei er ihn noch bespuckte und u.a. als "Hurensohn" beleidigte. Mit vereinten Kräften gelang es schließlich, ihn zu überwältigen und der Hauptwache zuzuführen. Hier wurden ihm Blutproben entnommen, um den Grad seiner Alkoholisierung und den möglichen Einfluß von Betäubungsmitteln zu klären. Der Polizeibeamte erlitt Rißwunden und Hautabschürfungen an den Fingern, konnte aber im Dienst verbleiben. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: