Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg – Zwei Verkehrsunfälle

Schwelm (ots) - Am 15.05.2005, gegen 20.45 Uhr, wollte ein 19-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Ford von der Geerstraße nach rechts auf die Wittener Straße abbiegen. Infolge von Alkoholeinfluss und überhöhter Geschwindigkeit geriet er ins Schleudern und kam, nachdem das Fahrzeug den dortigen Gehweg und mehrere Buschwerke durchfuhr, in einer Garagenzufahrt zum Stehen. Die Polizei ordnete bei dem Fahrer eine Blutprobenentnahme an und stellte den Führerschein sicher. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro. Am 16.05.2005, gegen 18.00 Uhr, bog eine 19-jährige Gevelsbergerin mit einem Pkw Citroen von der Westraße nach links auf die Haßlinghauser Straße ab. Im Einmündungsbereich übersah sie vermutlich ein in Richtung Cleverstraße fahrendes Motorrad Kawasaki. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der 33-jährige Kradfahrer aus Gevelsberg bei einem Ausweichmanöver unverletzt zu Fall kam. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.300 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: