Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg – Ford geriet ins Schleudern Blutprobe von Fahrerin

    Schwelm (ots) - Am 06.50.2005, gegen 00.15 Uhr, prallte eine 38-jährige Ennepetalerin, die mit einem Pkw Ford auf der Mittelstraße in Richtung Rosendahler Straße unterwegs war, mit dem linken Vorderreifen gegen einen Bordstein. Bei diesem Manöver schleuderte das Fahrzeug auf die dortige Verkehrsinsel und kollidierte mit einem Baum. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: