Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen – Zwei Geldbörsen entwendet

    Schwelm (ots) - Am 25.04.2005, gegen 11.20 Uhr, soll eine dunkelhaarige Frau ein Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße betreten und eine Geldbörse aus einer Schublade im Kassenbereich entnommen und entwendet haben. Am gleichen Tag, zwischen 13.00 Uhr und 13.55 Uhr, wurde eine 67- jährige Hattingerin in einem Drogeriemarkt an der Heggerstraße von einer Frau angesprochen. An der Kasse stellte die Rentnerin fest, dass ihr aus einer mitgeführten Tasche eine Geldbörse mit Bargeld und einer Bankkarte entwendet wurde. Laut Zeugenaussage war die Tatverdächtige etwa 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, hat kurze mittelblonde Haare, Brillenträgerin, sprach deutsch mit einem osteuropäischen Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: