Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg – Auf frischer Tat ertappt

    Schwelm (ots) - Am 25.04.2005, gegen 21.35 Uhr, führte die Polizei wegen mehrfacher Anwohnerbeschwerden auf der Mittelstraße eine Zivilstreife durch. An der Bushaltestelle Timpen beobachteten die Beamten sechs Jugendliche, die inmitten einer größeren Personengruppe standen, und gemeinsam einen Joint rauchten. Der mehrfachen Aufforderung, zum stehen bleiben kamen die Jugendlichen nicht nach und flüchteten. Den Beamten gelang es jedoch zwei von ihnen, zwei 16- jährige Jugendliche aus Gevelsberg, festzuhalten. Da sich das Duo erheblich gegen die Beamten widersetzte, legten ihnen die Beamten Fesseln an und brachten sie zur Polizeiwache, wo beide in die Obhut ihrer Eltern übergeben wurden. Gegen die vier flüchtigen Jugendlichen wird noch ermittelt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: