Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm – Genervte Nachbarn nahmen Jugendlichen Pistole ab

    Schwelm (ots) - Am 24.04.2005, gegen 12.50 Uhr, teilten drei Jugendliche telefonisch mit, dass ihnen erwachsene Nachbarn auf der Hagener Straße eine Spielzeugwaffe abnahmen. Am Einsatzort trafen die Beamten die Jungen sowie alle Bewohner des betroffenen Wohnhauses an. Auf Befragen gaben die Bewohner an, dass sie bereits seit längerer Zeit von dem Trio belästigt und tyrannisiert werde. Dabei sollen die Jungen im Alter von 11 und 15 Jahren vorsätzlich mit Gegenständen und der Waffe gegen ihre Fensterscheiben geworfen und gezielt haben. Die Soft-Air-Pistole des 11 Jährigen wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: