Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen – Rentner fiel nicht auf Trickbetrug herein

Hattingen (ots) - Unter dem Vorwand, der Sohn eines früheren Arbeitskollegen zu sein, sprach ein Trickbetrüger am 18.04.2005, gegen 12.30 Uhr auf dem Floraweg einen 76-jährigen Hattinger an. Im weiteren Gespräch gab er an, auf dem Weg zum Flughafen zu sein und zuviel Gepäck bei sich zu haben. Er bot dem Rentner Kleidung angeblich günstig zum Kauf an. Als dieser sein Angebot energisch ablehnte, fuhr der Betrüger mit einem größeren silberfarbenen Pkw mit Dortmunder Kennzeichen davon. Personenbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 28 bis 30 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, schlank, dunkle Haare, sprach fließend deutsch, trug dunkle Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: