Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Ohne Beute geflüchtet

Hattingen(ots) - Am 22.02.2005, gegen 16.40 Uhr öffnete eine 66-jährige Angestellte auf mehrmaliges Klingeln die Eingangstür zu Büroräumlichkeiten in einem Wohnhaus an der Hombergsegge. Sofort stürmten drei mit Schals und Mützen maskierte, unbekannte männliche Personen in den Flur. Die Frau wurde zurückgedrängt und der Mund zugehalten. Sie kam dabei zu Fall. Es gelang ihr trotzdem, um Hilfe zu rufen. Der ebenfalls anwesende 65-jährige Firmeninhaber kam aufgrund der Rufe hinzu. Während zwei Personen wegliefen, richtete der dritte eine Schusswaffe auf ihn und drängte ihn in einen Büroraum zurück. Die Tür wurde vom Täter abgeschlossen. Der 66-Jährigen war es inzwischen gelungen, aus dem Haus zu Nachbarn zu laufen, um die Polizei zu verständigen. Die unbekannten Täter flüchteten, ohne etwas mitzunehmen und liefen in Richtung Rüggenweg fort. Eine 37-jährige Anwohnerin beobachtete sie dabei. Da ihr die Personen verdächtig vorkamen und sie von Einbrüchen in der Nachbarschaft in der Vergangenheit wusste, folgte sie ihnen bis zur Einmündung Hombergsegge/Rüggenweg, wo die Personen in einen Pkw stiegen. Sie fuhren dann auf der Burgaltendorfer Str. in Richtung Essener Str. weg. Bei dem Pkw soll es sich um einen älteren roten Opel Kadett mit Dortmunder-Kennzeichen gehandelt haben. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Südländisches Erscheinungsbild, nicht älter als 30 Jahre, ca. 170 bis 175 cm groß. Eine Person war bekleidet mit Pudelmütze, um den Kopf gebundenen Schal und grauer oder anthrazitfarbener Jacke.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: