Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Opel schob drei geparkte Pkw aufeinander

    Schwelm (ots) - Am 25.11.2004, gegen 14.50 Uhr, kam es auf der Milsper Straße zu einem Verkehrsunfall. Als die Beifahrerin die nicht angeschnallte Opelfahrerin anschnallen wollte, versperrte sie dieser die Sicht, so dass diese frontal gegen einen geparkten Pkw Fiat prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf einen vor ihm stehenden Pkw VW geschoben, der wiederum auf einen davor stehenden Pkw Renault auffuhr. Bei dem Unfall zogen sich die beiden Frauen leichte Verletzungen zu. Wegen des Verdachts des Drogeneinflusses ordneten die Beamten bei ihnen eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein der 19-jährigen Fahrerin sicher. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 11.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: