Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Männern

    Schwelm (ots) - Während der Absperrmaßnahmen wegen eines übergetretenen Bachlaufes kam es am 19.11.2004, gegen 03.20 Uhr, auf der Hagener Straße in Höhe der Breddestraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein mit zwei männlichen Personen besetzter Pkw Audi mit MK-Kennzeichen prallte beim Zurücksetzen gegen das Trittbrett eines geparkten Lkw DAF. Als die Polizei den Unfall aufnehmen wollte, flüchteten der Fahrer und sein Beifahrer über einen Fußweg in Richtung Berge. Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurde festgestellt, dass das Kennzeichen als gestohlen einlag. Im Fahrzeug fand die Polizei mehrere Werkzeuge auf und stellte sie sicher. Eine sofort eingeleitete Fahndung verblieb erfolglos. Täterbeschreiung: Vermutlich polnischer Abstammung, ca. 20 - 30 Jahre alt, schlank, einer trug eine Jeanshose, sonst trugen die Verdächtigen dunkle Kleidung. Einer hatte lichte Haare und sein Komplize trug auf dem Kopf eine schwarze Wollmütze. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: