Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raubüberfall im Wohnheim

    Schwelm (ots) - Am 26.10.2004, gegen 22.20 Uhr, begab sich ein 41-jähriger Bewohner zum Essen in die Gemeinschaftsküche eines Wohnheimes an der Bredenscheider Straße. Dort forderte ihn plötzlich ein 46-jähriger Mitbewohner zum Trinken auf und schlug auf ihn ein. Aus Angst begab sich der 41-jährige zurück in sein Zimmer. Bereits kurze Zeit später erschien der 46-jährige mit einem weiteren Mann laut schreiend vor seiner Eingangstür und forderte ihn unter Schlägen zur Übergabe seines Handy und seines Bargeldes auf. Der Geschädigte kam seiner Aufforderung nach und flüchtete anschließend zu einem Nachbarn. Am Einsatzort konnten Polizeibeamte die beiden unter Alkoholeinfluss stehenden Tatverdächtigen antreffen und festnehmen. Dabei beschimpfte der 37-jährige Begleiter des Täters die Beamten und versuchte sie tätlich anzugreifen. Ein anwesenden Polizeihund konnte den Angriff jedoch abwehren und biss ihm in den Arm. Anschließend wurde das Duo zur Polizeihauptwache gebracht. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Das Ordnungsamt wurde verständigt und wies dem Geschädigten eine neue Unterkunft zu.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: