Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm -Wohnungsbrand fordert Todesopfer-

    Schwelm (ots) - Am 26.09.2004, um 00.56h, wurde von einer Bewohnerin des Hauses Römerstr. 22 ein Brand in der Dachgeschosswohnung des Hauses gemeldet. Die alarmierte Feuerwehr konnte aus der betroffenen Wohnung drei Personen bergen, von denen eine, ein 28-jähriger Mann, noch auf dem Weg ins Krankenhaus vermutlich einer Rauchgasvergiftung erlag. Die beiden anderen Personen wurden ebenfalls mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus verbracht. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden, die Ermittlungen dauern an. Die anderen Hausbewohner, die zur Zeit ihre Wohnungen nicht mehr nutzen können, kamen bei Verwandten unter oder wurden durch die Stadt untergebracht.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: