Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Unfall zwischen Lkw und Strassenbahn, Hattingen, Martin-Luther- Strasse
Kreisstrasse, 3 leicht verletzte Personen

    Schwelm (ots) - Freitag, 17.09.2004, 13.40 h 41-jähriger Lkw-Fahrer aus Essen befährt die Martin-Luther-Strasse (B 51) aus Fahrtrichtung Bochum kommend und biegt nach rechts in die Kreisstrasse ab.

    Im Bereich der Unfallstelle verlaufen neben der Fahrbahn der Martin- Luther-Strasse auf eigenem Bahnkörper die Gleise der Strassenbahnlinie 308/318 und kreuzen die Kreisstrasse. Sowohl der Bahn- als auch der Strassenverkehr sind durch Lichtzeichenanlagen geregelt.

    Beim Abbiegen übersieht der Lkw-Fahrer die für seine Fahrtrichtung Rot zeigende Lichtzeichenanlage. Es kommt zum Zusammenstoss mit dem seitlich in gleicher Richtung fahrenden Triebwagenzug der Strassenbahn, der mit der Front in die rechte Seite des Lkw prallt. Der Lkw wird noch ca. 17 m vor dem Triebzug hergeschoben, bis die Fahrzeuge verkeilt zum Stillstand kommen.

    Beide Fahrzeugführer bleiben unverletzt. Im Strassenbahnzug stürzen durch die Wucht des Aufpralls zwei Frauen aus Bochum und ein Junge aus Hattingen von ihren Sitzen und werden leicht verletzt. Weitere ca. 50 Fahrgäste bleiben unverletzt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: