Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Lkw-Fahrer eingeklemmt

Schwelm (ots) - Am 12.09.04, gegen 10.00 Uhr, ereignete sich auf dem Gelände einer Firma in der Ruhrstraße ein tragischer Unfall. Zwei 32- und 35- jähriger Lkw-Fahrer wollten sich mit ihren Sattelzügen auf den Weg nach England machen. Eine der beiden Zugmaschinen sprang jedoch nicht an. Die beiden Männer platzierten die zweite Zugmaschine so, dass mit Hilfe eines Starthilfekabels der defekte Lkw gestartet werden konnte. Die Kabel wurden abgezogen. Plötzlich rollte der Lkw des 35-jährigen Fahrers vor. Er wollte ins Führerhaus einsteigen um den Sattelzug zu stoppen. Dabei geriet der Geschädigte zwischen den Sattelauflieger des einen und der Fahrertür der Zugmaschine des eigenen Lkw. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen der Helios Klinik Barmen zugeführt. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: