Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Ohne Führerschein - Blutprobe angeordnet

    Schwelm (ots) - Am 12.08.2004, gegen 20.40 Uhr, ließ ein 50-jähriger Ennepetaler, ohne den Motor zu betätigen, einen Pkw VW Golf Kombi mit Anhänger rückwärts eine abschüssige Zufahrt der Lärchenstraße zurückrollen und prallte gegen die hintere Stoßstange eines geparkten Pkw VW Polo. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: