Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Taxifahrer flüchtete

    Schwelm (ots) - Am 02.08.2004, gegen 20.05 Uhr, soll ein beigefarbenes Taxi mit einem schwarzen Heckspoiler auf der Straße Am Hofe in Richtung der Straße Am Ochsenkamp einen 14-jährigen Fußgänger berührt haben, wobei er vor Schreck zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Laut seiner Angaben, warf ihm der Fahrer anschließend eine 20 Cent Münze zu und sagte, er solle seine Eltern anrufen. Während sich der Geschädigte zur nächsten Telefonzelle begab, setzte der Fahrer seine Fahrt fort und flüchtete. Fahrerbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 25 - 30 Jahre alt, schlanke Statur, kurze schwarze Haare, sprach deutsch ohne Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: