Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen: Feuerwehrmann angefahren

    Schwelm (ots) - Am 26.06.04 gegen 14:15 Uhr muste durch die Feuerwehr an der Nierenhofer Straße eine durch einen Unfall entstandene Ölspur abstreuen. Mit einem Polizeifahrzeug und dem Feuerwehr-Lkw wurde ein Fahrstreifen gesperrt. Ein 66-jähriger Oberhausener mißachtete die Sperrung und fuhr an den Fahrzeugen vorbei. Auf Grund entgegenkommender Fahrzeuge scherte er wieder auf den rechten Fahrstreifen ein. Dabei erfaßte er mit seinem Pkw einen 26-jährigen Feuerwehrmann, der gerade die Ölspur abstreute. Der Feuerwehrmann wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: