Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Geldbörse wurde entwendet

    Schwelm (ots) - Am 02.06.04, gegen 09.45 Uhr, wurde eine 79-jährige Herdeckerin in einem Supermarkt in der Stiftstraße von einer männlichen Person mit ausländischem Akzent angesprochen. Später stellte sie den Verlust ihrer Geldbörse fest, die sich in einer Tasche am Einkaufswagen befand. Im Portemonnaie befanden sich Bargeld und eine Scheckkarte. Unmittelbar vor Betreten des Supermarktes hatte die Geschädigte Bargeld bei der Sparkasse abgeholt. Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 30-40 Jahre alt, dunkles Haar, rundes Gesicht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter 02335 - 91660. Tip der Polizei: Lassen sie niemals Wertgegenstände unbeobachtet und tragen sie diese möglichst in verschlossenen Taschen am Körper.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: