Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Verbotswidrig abgebogen

    Schwelm (ots) - Am 25.05.2004, gegen 12.15 Uhr, beabsichtigte eine 59-jährige Herdeckerin mit einem Pkw Renault aus einer Grundstückzufahrt heraus verbotswidrig über eine Sperrfläche hinweg nach links auf die Ender Talstraße in Richtung Herdecker Bach abzubiegen. Ein herannahenden Pkw VW Golf einer 24-jährigen Herdeckerin konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei sich ein 2-jähriges Mädchen, das sich in einem Kindersitz auf der Rückbank des Pkw VW befand, leichte Prellungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte das Kind in das Krankenhaus Herdecke. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: