Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Hattingen(ots) - Am 18.05.2004, gegen 21.30 Uhr, kam es auf der Straße Wodantal / Schulenbergstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Schwelmerin beabsichtigte mit einem Pkw Ford aus einer Zufahrt eines Parkplatzes heraus nach links auf die Straße Wodantal abbiegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, soll ein in Richtung Velbert fahrender Motorradfahrer, laut eigener Angaben, eine Vollbremsung durchgeführt haben, wobei der 47-jährige aus Hattingen schwer verletzt zu Boden stürzte und sein Krad mit dem Pkw kollidierte. Ein Rettungswagen brachten ihn in ein Hattinger Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Anschließend streute die Feuerwehr aus Hattingen die Unfallstelle ab. Der Gesamtschaden beträgt etwa 12.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166- 6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: