Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Trickbetrügern

Hattingen (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, verschafften sich am 05.05.2004, gegen 11.30 Uhr, zwei Männer unter dem Vorwand, einen Wasserdruckfehler beheben zu müssen, Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Feldstraße, dass überwiegend von älteren Mietern bewohnt und vom Sozialamt betreut wird. Nachfragen ergaben, dass für solche Arbeiten keine Firma beauftragt wurde. Ein Mitarbeiter des Sozialamtes teilte weiterhin mit, dass überwiegend ältere Mitbürger in letzter Zeit Telefonanrufe erhielten, wo eine männliche Stimme unter dem Vorwand zur Befreiung der Rundfunk- und Fernsehgebühren ihre Bankverbindungen zu benötigen. Auch ein Trickbetrüger mit südländischem Aussehen solle sich im Bereich der Südstadt aufhalten, der ältere Mitbürger anspreche und ihnen anschließend minderwertige Lederjacken zum Kauf anbiete. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: