Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mit Messer bedroht

Gevelsberg - Am 16.04.2004, gegen 19.00 Uhr, nahm die Polizei auf der Hagener Straße in Höhe der Haus Nr. 366 a einen 37-jährigen Gevelsberger fest. Kurz zuvor war es zwischen dem 37-jährigen Gevelsberger einer 36-jährigen Hagenerin zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Ein 35-jähriger Passant aus Ennepetal eilte der Geschädigten zur Hilfe, woraufhin der Täter von ihr abließ und den 35-jährigen mit einem Messer verfolgte und bedrohte. Polizeibeamte konnten den Täter auf einem nahegelegenen Firmengelände antreffen und überwältigen. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: