Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - An Einmündung zurückgesetzt

    Hattingen (ots) - Am 12.03.2004, gegen 14.25 Uhr hielt eine 19-jährige Gevelsbergerin, die die Talstr. mit einem Pkw Toyota befuhr, an der Einmündung Talstr./Schulstr. verkehrsbedingt an. Da ihr Fahrzeug zu weit in die bevorrechtigte Schulstr. hineinragte, setzte sie zurück. Es kam zum Zusammenstoß mit einem hinter ihr wartenden Pkw Honda einer 36- jährigen Hattingerin. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 150 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: