Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg: zwei Fußgänger von Pkw erfaßt.

    Schwelm (ots) - Zwei Gevelsbergerinnen (37 und 42 Jahre) überquerten am Freitag, 12.03.04 gegen 20:25 Uhr die Eichholzstraße in Gevelsberg in Gehrichtung Stadtmitte. Eine 25-jährige Gevelsbergerin befuhr mit ihrem Pkw die Hagener Straße in FR Stadtmitte und wollte nach rechts in die Eichholzstraße abbiegen. In Höhe der Fußgängerfurt kam es zum Zusammenstoß aller Beteiligten. Dabei wurde eine Fußgängerin zu Boden geschleudert. Beide Fußgängerinnen wurden leicht verletzt, eine Versorgung vor Ort lehnten beide jedoch ab. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: