Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Drei Personen nach Einbruch festgenommen

    Gevelsberg (ots) - Am 07.03.2004, gegen 17.35 Uhr suchte ein 54-jähriger Mediziner aus Gevelsberg seine Arztpraxis an der Berchemallee auf. Beim Parken seines Pkw bemerkte er einen anderen Pkw, in dem eine Person saß und telefonierte. Als er die Praxis betreten wollte, flüchtete eine unbekannte Person aus den Räumen, sprang über einen Zaun und lief weg. Der Gevelsberger informierte die Polizei. Aus den Beobachtungen ergab sich der Verdacht, dass die Täter mit dem auf dem Parkplatz gesehenen Pkw Skoda flüchtig waren. Im Rahmen der Fahndung hielten Polizeibeamte den Pkw an der Einmündung Hagener Str./Eichholzstr. gegen 17.50 Uhr an. Die Insassen, drei Wittener im Alter von 20 und 22 Jahren, wurden vorläufig festgenommen. Bei den Durchsuchungen fanden die Beamten im Pkw und der Kleidung der Personen Diebesgut aus dem Einbruch in der Berchemallee, und zwar PC, Flachbildmonitore und Bargeld. Die Täter waren mittels Aufhebeln einer Tür in die Räumlichkeiten gelangt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: